Studentenwohnheim Hartmannstraße
Temperatur am HaWo

Technik

Die Hardware

Das HaWo verfügt über eine umfassende und hochwertige Hardware-Ausstattung um euch Netzwerk und weitere Dienste bereitzustellen.

Sämtliche Hardware steht unter der Selbstverwaltung des Wohnheims, genauer der des Netzwerk-Teams.

Lars

System (HP Proliant DL380 G6)

  • Xeon E5504
  • 10GiB ECC RAM
  • P410 Raid-Controller
  • 4x 148 GB SAS Festplatten
  • 4x 1 TB SAS Festplatten

Dienste

  • DHCP
  • DNS Cache
  • Datenbank (u.a. Nutzerdatenbank)
  • Webserver (interne Dienste z.B. Useradmin)
  • PXE-Boot (Netzwerkboot)
  • NIS und NFS für NOC-Terminals
  • Benutzer-Anmeldung
  • überwachung der USVs und Raumklima

ente

ist der Benutzerserver des Wohnheims. Jeder Bewohner, der sich für das Netzwerk angemeldet hat, kann auf Antrag auch hier einen Account erhalten. Der Account beinhaltet unter anderem Webspace für eigene Webseiten und eine HaWo-EMail-Addresse.

Für das Netzwerk stellt ente folgende Dienste bereit:

System (HP ProLiant DL180 G6)

  • XEON E5506
  • 24 GiB ECC RAM
  • P410 Raid-Controller
  • 2x 250 GB SAS Festplatten
  • 6x 2 TB SATA Festplatten

Dienste

  • Dialogserver via SSH
  • Webserver (öffentlich zugänglich)
  • FTP-Server für freie Software (z.B. Linux-Images)
  • FTP / SMB für Benutzerhomes
  • EMail-Server
  • DHCP-Fallback

maus

ist der Türsteher des HaWo

System (HP ProLiant DL380 G7)

  • XEON E5506
  • 4 GiB ECC RAM
  • 4x NetXtreme II BCM5709 Ethernet

Dienste

  • Network Accounting
  • Firewall

Mammut

sorgt für die Datensicherung und ist daher auch von den anderen Servern räumlich getrennt

System (HP ProLiant DL380 G7)

  • XEON E5506
  • 4 GiB ECC RAM
  • 4x NetXtreme II BCM5709 Ethernet
  • 8x 1TB SAS Festplatten

Dienste

  • Backup (rdiff-backup)

Netzwerk-Hardware

das HaWo ist mit sehr leistungsfähiger Netzwerk-Hardware ausgerüstet:

Anbindung

  • 1 Gigabit Ethernet über Glasfaser ans RRZE
  • Hausverbindung 20 Gigabit (je 2x X2-10GB-SR Module)
  • Zimmer-Anschlüsse 1 Gigabit Ethernet

Switche

  • 1x Cisco Catalyst 4900M 2x 20 Ports
  • 1x Cisco Catalyst 4506 4x 48 Ports
  • 2x Cisco Catalyst 4503 2x 48 Port

Stromversorgung

um die Hardware vor Spannungsschwankungen und Stromausfällen zu schützen setzen wir leistungsfähige USV-Systeme ein:

Hardware

  • USV 1 APC SUA3000RMI2U
  • USV 2 APC SUA3000RMI2U

Konzept

  • Jede USV hängt an einer eigenen Phase
  • Die meisten Server haben redundante Netzteile und sind an beide USV angeschlossen
  • Auch der Core-Switch ist an die USV angeschlossen
  • bei durchschnittlicher Last können 20 Minuten überbrückt werden

Weitere Server und Dienste die HaWo-Intern zur Verfügung stehen, sowie die Ausstattung des Network Operation Centers bleiben hier undokumentiert.

Kommt einfach mal an einem Donnerstag zur Netzsprechstunde vorbei, wenn Ihr mehr über das Netzwerk erfahren möchtet.

© 2001 - 2017 HaWo Webteam